Umpire A-FoBi Speaker Softball

Neben dem heute veröffentlichten Programm der Umpire A-FoBi Softball freuen wir uns auch mit Raoul Machalet und Florian Lautenschläger die beiden Speaker vorstellen zu können. Zusätzlich wird ein externer Referent einen überfachlichen Teil für beide Teilbereiche (Baseball/Softball) leiten. Weitere Infos hierzu erhalten Sie in Kürze.

Raoul Machalet

Raoul Machalet erlangte seine Schiedsrichter-A Lizenz für den Bereich Softball im Jahr 1999 und schiedst seitdem in der Softball Bundesliga des Deutschen Baseball und Softball Verband (DBV). Im Jahr 2002 wurde er erstmals zur Deutschen Meisterschaft nominiert. Im Jahr 2008 machte Raoul die Lizenz des europäischen Softball Verband ESF und im Jahr 2010 des internationalen Softball Verband ISF. Seit dem Jahr 2003 ist er regional und national als Ausbilder tätig und führt seitdem auch den Ausbildungsbereich für Softball-Schiedsrichter. Für den Bereich Spielbetrieb ist er als zuständiger Schiedsrichter ebenfalls seit 2009 verantwortlich und Regionalchef für die Softball-Bundesliga Süd. Die Nominierungen für den ISF-World Cup Men in Prag und die ISF Juniors Women World Championship in Kapstadt 2011 stellen die bisherigen Höhepunkte seiner Schiedsrichter-Karriere dar.

 

Florian Lautenschläger

Der gebürtige Berliner erlangte seine Schiedsrichterlizenz  Softball im Jahre 1996.  Im Jahr 2003 zog es ihn berufsbedingt nach Hamburg, wo er dem Softballsport verbunden blieb und seitdem lebt und arbeitet. Als Bundesliga-Schiedsrichter  übernimmt Florian seit 1998 Spielaufträge auf sämtlichen Ebenen des Deutschen Baseball und Softball Verband (DBV) und seiner Landesverbände und ist darüber hinaus regelmäßig in Norddeutschland als Schiedsrichter-Ausbilder tätig. Die Nominierung für den ISF Worldcup der Herren in 2011 stellt das persönliche Highlight des 31-Jährigen ESF Schiedsrichters dar, der sich mittlerweile als A-Ausbilder des DBV auch in der Aus- und Fortbildung der Bundesligaschiedsrichter engagiert. Zuletzt war er als Umpire während der Endrunden um die Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen und Juniorinnen in Ratingen und Kiel eingesetzt.